Angebote zu "Wolf" (29 Treffer)

IS Risks and Operational Risk Management in Ban...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,00 € / in stock)

IS Risks and Operational Risk Management in Banks: Elke Wolf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Alternative Geschäftsmodelle im Finanzsektor al...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alternative Geschäftsmodelle im Finanzsektor als Konkurrenz traditioneller Banken:Eine Systematisierung. 1. Auflage. Nina Katharina Wolf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Handbuch für die Stenotypistin und Sekretärin i...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch für die Stenotypistin und Sekretärin im Bank- und Sparkassenwesen:Handbuch für Sekretariatstechnik in Banken und Sparkassen. Softcover reprint of the original 1st ed. 1960 NA Wolf-Pommrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Qualifizierte Finanzberatung in Banken und Spar...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualifizierte Finanzberatung in Banken und Sparkassen:Individualkunden Selbstständige Mittelständler umfassend und kompetent betreuen. Softcover reprint of the original 1st ed. 2004 Michael Maaß/ Stefan Daufenbach/ Hilke Priester-Wolf/ Sylvia Leid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Worauf warten wir?
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland geht es schlecht: die Arbeitslosigkeit steigt, die Wirtschaft stagniert, die Staatskassen sind leer. Schuld daran sind stets die anderen: Politiker, Manager, Gewerkschaften, Konzerne, Banken - Nur wir nicht. Wir warten. Denn um zu verändern, müssten wir etwas aufgeben: Denkgewohnheiten, Sicherheit, Besitz und Ansprüche. Provokant prangert Notker Wolf die deutschen Besitzstandswahrer an und zeigt, wie wir durch mehr Freiheit eine zukunftsorientierte Gesellschaft werden können. Neue Impulse zu Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland: Unkonventionell, persönlich, engagiert!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Mara
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist mehrmals um die Welt gereist. Es hat für Könige und Bürger gespielt, in Kathedralen und Schlössern. Virtuosen und Banker haben sich seiner angenommen und seinen Wert gesteigert. In der Nacht vom 10. auf den 11. Juli 1963 wäre es in Südamerika, im Mündungsgebiet des Rio de la Plata, fast ums Leben gekommen. Es hat dreihundert Jahre auf dem Buckel und klingt wie am ersten Tag: Kunstvoll und in vielfachen Schwingungen erzählt das berühmte Mara-Cello von seiner Reise durch bewegte Zeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Affentheater
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor - leitender Forstdirektor i.R. Dr. Wolf-Eberhard Barth - ist in Ostpreußen geboren und dreijährig mit Mutter und Schwester nach Goslar geflüchtet, wo er bis zum Abitur aufwuchs. Dem Studium der Forstwissenschaft in Göttingen und Zürich folgte die Erstanstellung an der Nds. Waldarbeitsschule, wo er ´´Bau von Bänken und Waldspielplätzen´´ als Lehrfach einführte. Danach Praktika bei Naturschutzbehörden, wo er merkte, dass kaum jemand so viel nebenbei für die Natur tun kann wie ein Förster! Ab 1974 hat er 20 Jahre das Forstamt Oderhaus im Oberharz geleitet, dem fünf Regional-Aufgaben - u.a. Naturparkbeauftragter und Vorstandsmitglied eines Gewässerverbandes - zugeordnet wurden. So ließ er ca. 100 km Bäche renaturieren und 100 Feuchtgebiete anlegen, die der Rückkehr des Schwarzstorches dienten! Ab 1994 bis zur Pensionierung 2005 war er Gründungsleiter des Nationalparks Harz, wo er mit motivierten Mitarbeitern und viel Diplomatie die Ansiedlung von Luchsen realisieren konnte, die als Sympathieträger helfen sollten, bei Autobahn-Projekten Grünbrücken zur Vernetzung aller Wildtierarten durchzusetzen! Für die Expo 2000 hat er - unterstützt von Europarc - eine ´´Fünf-Tage-World-Convention´´ für 350 Nationalpark-Praktiker aus 35 Ländern durchgezogen, an die ein Denkmal auf Torfhaus erinnert! Zwischen Behörden, Besuchern und Bedenkenträgern navigierend erkannte er, dass die Liebe zur Natur zwar ganz oben in unserer Werteskala steht, aber gegen Egoismen meist verliert, sodass die Naturbilanz im reichsten Land Europas trotz großer Mühe negativ ist. Dahinter ahnte er Verhaltenszwänge, denen er als Pensionär in vielen Wissenschaften - z.B. Evolutions-, Primaten- und Gehirnforschung - nachging und dabei so reich fündig wurde, dass er dieses Buch aus evolutionärer, menschlicher und ökologischer Gesamtsicht schreiben musste! Da es kein menschliches Verhalten gibt, das nicht im Ansatz bei unseren engsten Tierverwandten - den vier Menschenaffen - zu beobachten ist, müssen wir uns uralter Zwänge bewusst werden! Wir empfinden uns zwar als Vernunftswesen, sind aber oft Spielbälle ökonomischer Interessen. Dies wird im ersten Teil humorvoll deutlich, dem die Gebrauchsanweisung folgt, wie wir mit der Natur und unserem ´´Psychotop´´ enkelverträglicher verfahren sollten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Grobecks Grab
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna Lehnhoff, junge Redakteurin beim Göttinger Tageblatt, recherchiert in einem mysteriösen Fall. Im Keller einer Bank wird bei Umbauarbeiten eine eingemauerte Leiche gefunden. Die Polizei zeigt wenig Interesse an der Aufklärung. Die Spur führt in die 60er Jahre, zu dem unaufhaltsamen Aufstieg eines Geschäftsmannes und Lokalpolitikers, dem das Grundstück gehörte, auf dem die Westbank 1964 ihre Filiale baute. Anna vertieft sich in den Fall, dessen Wurzeln in die Zeit von Wirtschaftswunder, Flower-Power und APO reichen. Mit Hilfe eines jungen Kriminalkommissars kommt sie der Wahrheit so nahe, dass sie selbst in Lebensgefahr gerät.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
111 Orte in Frankfurt, die man gesehen haben muss
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Mainhattan´´ ist Deutschlands Weltstadt mit Skyline und Alpha-Zertifizierung. Die Banker schicken sich an, von hier aus die Welt zu regieren. Doch hinter Dauer-Shopping und Messe-Wurst, babylonischem Architekturwahnsinn und Sachsenhäuser Touri-Nepp wartet ein menschliches, freundliches kleines Städtchen mit beschaulichem Hinterhoftreiben, Planewatching, alteingesessenen Kaufleuten, skurrilen Erfindern, Imkern und leidenschaftlichen Landwirten. Jazz und moderne Kunst bestimmen ebenso das Frankfurter Lebensgefühlwie guter Wein und Indoorkartfahren. Frei nach Theodor W. Adorno: Es gibt ein richtiges Frankfurt im falschen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot