Angebote zu "Trier" (7 Treffer)

Bank »Trier«
89,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine Bank die sich in jeden Raum integriert. In vielen verschiedenen Farben. Aus massiver Kiefer. Belastbar bis max. 100 kg. FSC®-zertifiziert. Mit Ablagefläche. In folgenden Farben erhältlich:: Korpus/Front: blau, Korpus/Front: gelaugt, Korpus/Front: weiß. Details:: 1 Ablage, Belastbar bis max. 100 kg, FSC®-zertifiziert. Gesamtmaße:: Gesamtmaße (B/T/H): 70/40/45 cm. Material:: Aus massiver Kiefer. Informationen zu Lieferumfang und Montage:: Mit Aufbauanleitung, Alles ca.-Maße. FSC®-zertifiziertes Massivholz:: Das Label des FSC® weist nach, dass Sie mit dem Kauf dieser Produkte vorbildlich Waldwirtschaft - nach den strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards des Forest Stewardship Council® - fördern und die Waldressourcen schonen.. Pflegehinweise:: Pflegehinweise für naturbelassene/gelackte Möbel aus Naturholz:Die Oberfläche lässt sich am besten mit einem mäßig feuchten Tuch säubern.Achtung: Ätzende oder lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel oder Politur darf nicht verwendet werden..

Anbieter: Baur Versand
Stand: 18.08.2018
Zum Angebot
Bank »Trier«
89,99 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Eine Bank die sich in jeden Raum integriert. In vielen verschiedenen Farben. Aus massiver Kiefer. Belastbar bis max. 100 kg. FSC®-zertifiziert. Mit Ablagefläche. . In folgenden Farben erhältlich: Korpus/Front: blau. Korpus/Front: gelaugt. Korpus/Front: weiß. Details: 1 Ablage. Belastbar bis max. 100 kg. FSC®-zertifiziert. Gesamtmaße: Gesamtmaße (B/T/H): 70/40/45 cm. Material: Aus massiver Kiefer. Informationen zu Lieferumfang und Montage: Mit Aufbauanleitung. Alles ca.-Maße. FSC®-zertifiziertes Massivholz: Das Label des FSC® weist nach, dass Sie mit dem Kauf dieser Produkte vorbildlich Waldwirtschaft - nach den strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards des Forest Stewardship Council® - fördern und die Waldressourcen schonen. Pflegehinweise: Pflegehinweise für naturbelassene/gelackte Möbel aus Naturholz: Die Oberfläche lässt sich am besten mit einem mäßig feuchten Tuch säubern. Achtung: Ätzende oder lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel oder Politur darf nicht verwendet werden.

Anbieter: Schwab Versand
Stand: 30.07.2018
Zum Angebot
Welltime Bank beige, »Trier«, FSC®-zertifiziert
89,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine Bank die sich in jeden Raum integriert. In vielen verschiedenen Farben. Aus massiver Kiefer. Belastbar bis max. 100 kg. FSC®-zertifiziert. Mit Ablagefläche. . In folgenden Farben erhältlich: Korpus/Front: blau. Korpus/Front: gelaugt. Korpus/Front: weiß. Details: 1 Ablage. Belastbar bis max. 100 kg. FSC®-zertifiziert. Gesamtmaße: Gesamtmaße (B/T/H): 70/40/45 cm. Material: Aus massiver Kiefer. Informationen zu Lieferumfang und Montage: Mit Aufbauanleitung. Alles ca.-Maße. FSC®-zertifiziertes Massivholz: Das Label des FSC® weist nach, dass Sie mit dem Kauf dieser Produkte vorbildlich Waldwirtschaft - nach den strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards des Forest Stewardship Council® - fördern und die Waldressourcen schonen. Pflegehinweise: Pflegehinweise für naturbelassene/gelackte Möbel aus Naturholz: Die Oberfläche lässt sich am besten mit einem mäßig feuchten Tuch säubern. Achtung: Ätzende oder lösungsmittelhaltige Reinigungsmittel oder Politur darf nicht verwendet werden.

Anbieter: Yourhome: Der neu...
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot
Dogville
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Schüsse zerreißen die Stille der Nacht. Der Hund Moses ist der erste, der die fremde Schönheit, die nur wenig später an diesem Abend im Jahr 1930 in der abgelegenen Gemeinde Dogville auftaucht, bemerkt. Als nächstes wird Tom Edison jr., der sich selbst als Schriftsteller bezeichnet und gerne über das Leben im Allgemeinen und die Moral im Besonderen philosophiert, auf die mondän gekleidete Frau, die ganz offensichtlich auf der Flucht ist, aufmerksam. Tom hatte wie jeden Abend seinen Kindheitsfreund Bill besucht, um ihm eine weitere vernichtende Niederlage beim Mühle-Spiel zuzufügen und vielleicht auch, um dessen Schwester Liz zu sehen, wie manch einer in Dogville behauptet. Auf dem Heimweg hatte er sich auf kurz auf der Bank niedergelassen und hing seinen Gedanken nach, als er die beiden Schüsse hörte. Tom versteckt Grace vor ihren Häschern und behauptet den Gangstern gegenüber, er habe nichts Außergewöhnliches gesehen oder gehört. Am darauffolgenden Tag beruft Tom ein Gemeindetreffen ein. Es gelingt ihm tatsächlich, die Einwohner der kleinen Gemeinde in den Rocky Mountains davon zu überzeugen, Grace zunächst für zwei Wochen Asyl zu gewähren. Nach Ablauf der Zeit soll abgestimmt werden, ob sie auch weiterhin in der kleinen 15-Seelen-Gemeinde bleiben darf. Damit auch jeder in den vierzehn Tagen die Möglichkeit hat, Grace kennen zu lernen, schlägt Tom vor, sie solle den Einwohnern von Dogville ein wenig zur Hand gehen. Anfangs protestieren die Leute von Dogville: es gebe nichts, wobei Grace ihnen helfen kann. Doch Grace lässt nicht locker und schließlich findet doch jeder eine kleine Aufgabe für sie. Bei der Gemeindeversammlung zwei Wochen später stimmen alle dafür, dass Grace weiterhin in Dogville wohnen darf. Der Frühling und Frühsommer erweist sich als eine glückliche Zeit für Grace. Sie arbeitet für die Bewohner von Dogville und wird dafür sogar entlohnt. Zwar bekommt sie nicht allzu viel Geld, aber immerhin kann sie für das erste der insgesamt sieben Porzellanfigürchen, die im Laden von Ma Ginger bisher nur als Staubfänger dienten, sparen. Beim alljährlichen Picknick am 4. Juli gestehen sich Tom Edison jr. und Grace schüchtern ihre Liebe, die sie vor den übrigen Bewohnern von Dogville allerdings noch geheim halten wollen. Doch dann kommt die Polizei in den Ort, um noch einmal nach der flüchtigen Frau zu suchen. Sie heften Steckbrief auf, auf denen Grace als Verbrecherin gesucht wird: ganz offensichtlich liegt den Gangstern, vor denen Grace vor vielen Wochen geflüchtet ist, sehr viel daran, sie zu finden. Zwar ist ganz offensichtlich, dass die Anschuldigungen gar nicht wahr sein können - dennoch kippt die Stimmung und Dogville beginnt nun die Zähne zu fletschen. Grace muss von fortan von früh bis spät arbeiten, immerhin tragen die Bewohner der Gemeinde, die inzwischen ja eine gesuchte Verbrecherin verstecken, nun auch ein höheres Risiko. Sie beginnen, nicht nur Graces Arbeitskraft auszunutzen - sie arbeitet inzwischen weitaus mehr, als der Rest der Menschen in Dogville und wird auch schon länger nicht mehr dafür entlohnt - sondern erniedrigen, beleidigen und vergewaltigen sie sogar. Nur Tom Edison jr. hält noch zu ihr und hilft ihr dabei, einen Fluchtplan zu entwerfen. Der LKW-Fahrer Ben soll sie zusammen mit einer Lieferung Äpfel aus der Stadt bringen. Doch die Flucht misslingt, Ben vergeht sich an Grace und bringt sie wieder zurück nach Dogville. Um weitere Fluchtversuche unmöglich zu machen, binden die Bewohner von Dogville das Halsband von Moses, an dem zuvor eine Glocke und eine schwere Kutschfelge befestigt wurde, um ihren Hals. So weiß jeder, wo sich Grace, die mit großer Mühe das Wagenrad hinter sich herziehen muss, aufhält. Schließlich kann auch Tom dem sozialen Druck der anderen Bewohner nicht mehr standhalten und erinnert sich an die Visitenkarte, die ihm einer der Gangster in der Nacht von Grace Ankunft in Dogville in die Hand gedrückt hat. Er greift zum Telefon und von nun an scheint Dogville einfach nur zu warten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Abgründig
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Bergtour. Ein Unwetter. Ein Mord.Eingesperrt auf engstem Raum,ohne Aussicht auf Rettung,erkennt man ganz neue Seiten an seinen Freunden .Hässliche Seiten.Tödliche Seiten ...Geplant war eine lässige Bergtour auf eigene Faust auf die Zugspitze und wieder zurück, bevor die anderen im Camp etwas merken. Doch als die kleine Gruppe um Tim am Morgen aufbricht, scheint das Unglück vorprogrammiert. Sie geraten in ein heftiges Unwetter und müssen in einer verlassenen Hütte Unterschlupf suchen. Sie wissen nicht, wo sie sind, sie haben keine Möglichkeit, mit dem Rest der Welt Kontakt aufzunehmen, und sie sitzen fest. Solange Sturm und Regen toben, ist an einen Abstieg nicht zu denken. Zunehmend liegen die Nerven blank und Vorwürfe machen die Runde, schließlich kommt es sogar zur Prügelei. Am nächsten Morgen ist einer von ihnen verschwunden. Zurück bleibt eine Blutlache und die Frage, ob es unter ihnen einen Mörder gibt.Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet heute bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Schlusstakt
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sing um dein Leben! Für Vicki scheint ein Traum wahrgeworden zu sein: Sie hat es bei der neuen Castingshow in die letzte Runde auf einer abgelegenen Südsee-Insel geschafft und hat nun die Chance auf 2 Millionen Euro und einen Plattenvertrag. Aber der Wettbewerb ist nicht nur hart, sondern tödlich. Vickis Mitbewohnerin Carolin wird am Strand gefunden erschlagen. Wer ist zu so einer Tat fähig? War es einer der Kandidaten, die Carolin in den Fights aus dem Wettbewerb gedrängt hat? Die Anspannung wird zu einem wahren Nervenkrieg, denn der Mörder muss noch auf der Insel sein Dieser Jugendthriller vereint die Settings von DSDS und Dschungelcamp: Spiegel-Bestsellerautor Arno Strobel bietet eine Mischung aus hintergründigem Nervenkitzel und spannendem Detektivspiel, das die Gegensätze zwischen paradiesischem Schein und der mörderischen Natur des Menschen offenbart.Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet heute bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Der Trakt, Hörbuch, Digital, 1, 424min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall - all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? Dieser Roman ist ein schrecklich raffiniertes Gedanken-Spiel mit dem Ich: Wir können an allem zweifeln, außer an der eigenen Identität - oder doch?Der Autor:Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er seitdem bei einer großen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut ist. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Trier. Der Trakt ist sein dritter Roman, der nächste ist in Arbeit. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tanja Geke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000472/bk_argo_000472_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot